Ihre Stellenangebote zu Exportsachbearbeiter (m/w):


Aufgabenbereich von Exportsachbearbeitern


Sachbearbeiter im Export kaufen Waren bei verschiedenen Lieferanten, Herstellern und Großhändlern, um sie anschließend gewinnbringend weiter zu verkaufen. Hauptsächlich sind sie dabei im internationalen Vertrieb tätig und verkaufen ihre Güter sowohl ins europäische Ausland als auch nach Übersee. Dazu holen sie Angebote von unterschiedlichen Anbietern ein. Exportsachbearbeiter sorgen permanent für einen reibungslosen Warenfluss und kümmern sich um eine kostengünstige Lagerhaltung. Während des gesamten Bestellprozesses überprüfen sie regelmäßige den aktuellen Status der Bestellung.


Erweiterte Tätigkeiten eines Exportsachbearbeiters


Zu den allgemeinen Tätigkeiten eines Exportsachbearbeiters kommen, je nach Unternehmen, weitere Aufgaben hinzu. Neben der Kundenneugewinnung und der Ausarbeitung von Angeboten übernehmen sie oftmals Aufgaben wie die Abwicklung der Zollangelegenheiten, die Klärung von Rechtsfragen im ausländischen Handel oder das Führen von Preis- und Lieferverhandlungen in einer Fremdsprache. Gerne unterstützen wir von Manpower Sie bei Ihrem Weg zum passenden Job.