Ihre Stellenangebote zu Feinmechaniker (m/w):

Details Erhalten Sie mehr Infos und bewerben Sie sich jetzt auf diesen Job.

Wo man Feinmechaniker findet


Besonders Hersteller von optischen sowie feinmechanischen Erzeugnissen sind auf die Hilfe von Feinmechanikern angewiesen. Doch auch Unternehmen, die im Werkzeug- und Maschinenbau, sowie im Reparatur- und Wartungsdienst tätig sind, benötigen diese speziell geschulten Mechaniker. Darüber hinaus stellen sie sowohl Anlagen als auch Maschinen und elektrische Kontroll- und Messgeräte her. Grundsätzlich können Mechaniker des Feinwerks überall dort arbeiten, wo Präzisionsarbeit bei der Fertigung von Formteilen, Geräten und Maschinen gefordert ist. Oftmals weisen sie bestimmte Schwerpunkte auf, die sie zu unverzichtbaren Mitarbeitern und zu Spezialisten auf ihrem Gebiet machen.


Die Aufgaben eines Feinmechanikers im Einzelnen


Feinmechaniker bedienen beispielsweise CNC-gesteuerte Fräsmaschinen, um die gewünschten Werkzeuge, Geräte, Maschinen und Formen herzustellen. Daneben erstellen sie die passenden Steuerungsprogramme und sorgen für die richtige Auswahl der Werkzeuge. Sie überwachen den Fertigungsprozess und beheben Fehler oder Störungen. Außerdem kümmern sie sich um die Endmontage der fertigen Maschinen oder Anlagen beim Kunden und weisen diese in die Funktionalität ein. Technische Zeichnungen sowie Instandhaltungsarbeiten gehören dabei ebenso zu ihren regelmäßigen Aufgaben wie die Einhaltung sämtlicher Qualitäts- und Sicherheitsvorschriften. Wir finden für Sie den passenden Job als Feinmechaniker in Ihrer Nähe.