Ihre Stellenangebote zu Metallbauer (m/w):


Fachrichtungen eines Metallbauers


Metallbauer weisen in der Regel eine von drei möglichen Fachrichtungen auf. Sie sind entweder auf Konstruktionstechnik spezialisiert oder verfügen schwerpunktmäßig über Fachwissen in den Bereichen Metallgestaltung oder Nutzfahrzeugbau. Sie arbeiten hauptsächlich in Handwerksbetrieben des Metallbaus, doch auch Unternehmen des Fassadenbaus oder Dachdeckerbetriebe benötigen die Unterstützung von qualifizierten Metallbauern.


Die Tätigkeiten eines Metallbauers


Metallbauer stellen Metallkonstruktionen her, bauen vorhandene Gerüste um oder halten sie instand. Meist beginnt ihre Arbeit mit der Planung und Entwicklung neuer Metallbauerzeugnissen. Anhand von Skizzen und Zeichnungen konstruieren sie die jeweiligen Bauteile, die anschließend gebaut und zusammengesetzt werden. Neben Toren, Gittern, Schließanlagen oder Türen bauen sie Fensterrahmen, Metalltreppen oder Blitzschutzanlagen. Reißnadeln und Bohrer gehören dabei ebenso zu ihrem täglich benötigten Handwerkszeug wie eine Schweißbrille oder computergesteuerte Fräsmaschinen. Sämtliche Bauteile fertigen sie in Präzisionsarbeit an und stellen dabei regelmäßig sicher, dass sie die erlaubten Toleranzen nicht überschreiten. Durch die vielen unterschiedlichen Tätigkeiten ergeben sich ebenso viele Jobmöglichkeiten für Metallbauer. Da Manpower mit zahlreichen Unternehmen zusammenarbeitet, welche einen stetigen Bedarf an qualifizierten Metallbauern haben, finden wir auch für Sie den passenden Job in Ihrer Nähe. Bewerben Sie sich noch heute in unserem Online-Jobportal oder besuchen Sie uns in einer der vielen Manpower-Niederlassungen deutschlandweit.