Ihre Stellenangebote zu Schweißer, DIN EN 287 (m/w):


Mit Erfahrung zum Job als Schweißer DIN EN 287


Nach der Ausbildung zum Schweißer ist es möglich, die Weiterbildung zum Schweißer DIN EN 287 zu absolvieren. Diese Schweißtechnik kommt in der Metallverarbeitung zum Einsatz und betrifft ein breites Betätigungsfeld.

 

Im Karosseriebau, im Stahlbau, im Schiffsbau und im Maschinenbau ist der nach der DIN EN 287 zertifizierte Schweißer überaus gefragt. Wir arbeiten deutschlandweit mit Betrieben aus der Metallverarbeitung zusammen und suchen gerne für Sie einen passenden Job. Die Tätigkeit kann aus dem Schweißen von dünnen Blechen, wie im Karosseriebau üblich, bis hin zum Schweißen von dickwandigen Bauelementen bestehen. Die Fortbildung kann sich auf vier Teilbereiche berufen, die jeweils eine abweichende Kennnummer aufweisen. Wurden Sie nach DIN EN 287-1 zertifiziert, sind Sie Fachkraft zum Schweißen von Stahl- und Edelstahlwerkstoffen. Die Kennziffer 2 steht für die Aluminiumverarbeitung, die Kennziffer 3 für das Schweißen von Kupfer.


Jobmöglichkeiten als Schweißer DIN EN 287


Sind Sie zur Schweißerin DIN EN 287 zertifiziert, bewerben Sie sich bei uns und wir von Manpower finden für Sie eine neue Stelle im Stahlbau, Schiffsbau oder auch im Karosseriebau. Sie können sich direkt auf eine der ausgeschriebenen Stellen in unserem Online-Jobportal bewerben oder kommen Sie zu unserer nächstgelegenen Niederlassung.