Sponsoring National Model United Nations 2014

Freiburger Delegation repräsentiert die Republik Indien

 

Die ManpowerGroup unterstützt in diesem Jahr im Rahmen ihrer Corporate Social Responsibility Aktivitäten die Studenten der Freiburger Universität. Vom 30. März bis 3. April 2014 wird eine Gruppe Studierender der Albert-Ludwigs Universität am National Model United Nations (NMUN), dem Planspiel der Vereinten Nationen in New York teilnehmen. Hier können die Studenten die Arbeitsweise der UN hautnah miterleben.

 

National Model United Nations ist das weltweit größte Planspiel der Vereinten Nationen. Über 5000 Studierende werden die Arbeit der Vereinten Nationen (UN) simulieren und in Delegationen die Politik der Mitgliedsstaaten authentisch nachvollziehen. Dabei lernen Studierende aus aller Welt diplomatische Umgangsformen, erfahren mehr über die Arbeit der vereinten Nationen und vertiefen ihr Wissen über fremde Länder. Somit haben sie die Möglichkeit, in den Berufsalltag von Diplomatinnen und Diplomaten einzutauchen.

 

Durch die Zusammenarbeit mit Studierenden verschiedener Nationen und Fachrichtungen erlangen die Studenten wichtige Kompetenzen, z.B. im sozialen und kommunikativen Bereich, aber auch im Bereich Konfliktmanagement. Genau wie bei der Manpower Group stehen lösungsorientiertes Denken und Handeln im Vordergrund. Die Studenten sind damit auf einen immer mehr international ausgerichteten Arbeitsmarkt bestens vorbereitet.

 

 

Mit unserem Beitrag unterstützen wir engagierte, junge Menschen, die nicht nur eine offene und tolerante Gesellschaft, sondern auch die Arbeitswelt von morgen mitgestalten können und werden.


Engagement für die Zukunft